Listenaufbau Tools Autoresponder

Tools die Du für den Listenaufbau benötigst

Im letzten Artikel habe ich über die Wichtigkeit einer Email Liste für dein Affiliate Marketing geschrieben. Heut möchte ich dir erklären was für Tools Du hierfür benötigst.

Bevor ich aber die technische Seite anspreche, muß ich aber noch auf drei rechtliche Regelungen eingehen, die in Deutschland für das Email Marketing verbindlich sind.
1. Jede Email die Du an deine Liste verschickst, muss ein vollständiges Impressum enthalten
2. Jede Email die Du an deine Liste verschickst, muss einen Abmeldelink enthalten, damit sich der Abonnent mit einem Klick aus deiner Liste austragen kann.
3. In Deutschland ist das sogenannte Double-Opt-In pflicht. Das Bedeutet, der Abonnent trägt sich in einem Anmeldeformular ein, und erhält dann eine Bestätigungsmail mit einem Link, den er anklicken muss um den Empfangsbereitschaft deines Newsletters zu bestätigen. Du darfst erst nach dem Erhalt der Bestätigung mit dem Versand von Newslettern beginnen.
Keine Panik, dass regelt alles die Autoresponder Software.

Der Follow Up Autoresponder

Es gibt eine riesige Auswahl an Autoresponder. Die Bandbreite geht von kostenlos bis einige 100 Euro. Ich werde mich hier auf 4 Autoresponder, die ich auch selber nutze, beschränken. Wobei 2 für Starter (bis 2.000 Mailadressen) kostenlos sind und 2 weitere die relativ kostengünstig sind. Für Neueinsteiger reichen die 2 kostenlosen am Anfang aus. Ich werde hier nur kurz auf die Autoresponder eingehen, da ich  dafür einen eigenen Artikel machen werde.

MailPoet 

Wenn Du einen WorldPress Blog hast oder einen erstellen willst (WP wird ein eigenes Thema werden) dann ist es die erste Wahl. MailPoet gibt es als kostenloses PlugIn und hat alle Funktionen die man als Beginner braucht. Gerade für Starter überwiegen die Vorteile (kostenlos, einfach zu bedienen) den Nachteilen (Versand über den eigenen Domainhoster, geringe Versandmenge je Stunde).
Melde dich hier kostenlos an, hier erhälst Zugang zu kostenlosen Hilfevideos.

MailChimp

Der Autoresponder von MailChimp ist ein Profi Autoresponder mit dem man kostenlos Starten kann. Auch dieser Autoresponder eignet sich sehr gut  für Starter. Es können alle Funktionen wie bei der kostenpflichtigen Version genutzt werden ( bis zu 2000 Abonnenten und  bis zu 12000 Mails im Monat).  Bei Mehrbedarf ist ein problemloses Update auf die kostenpflichtige Version möglich. Vorteil: Autoresponder der fast alles kann, durch die API Schnittstelle mit vielen Tools und Programmen verknüpfbar.  Nachteil: Nicht in deutscher Sprache verfügbar, (Schulenglisch reicht aber aus) am Anfang kompliziert und verwirrend.

GetResponce

Alternative zu MailChimp. Vorteil: Es gibt eine deutsche Version. Die wichtigsten Funktionen sind deutsch.
Nachteil: 30 Tage kostenlos, danach die Starter Version für 12 Euro im Monat.
Bei Anmeldung über diesen Link erhalten Sie eine Gutschrift über 25$

Goolux24

Goolux ist ein Deutscher  Anbieter. Goolux ist ein Komplett Anbieter im Email  und   Online Marketing.
Goolux hat ein Partnerprogramm und mit 4 Partnern hat man es kostenlos.

Ich setze diese 4 Autoresponder ein und bin sehr zufrieden damit.

 

Hier noch 2 Alternativen


CleverReach

Diesen Autoresponder habe ich nicht im Einsatz. Er zählt aber durchaus auch zu den Profi Autorespondern.
Vorteil: in Deutsch. Bis 250 Abonnenten und 1000 Mails im Monat kostenlos. Nachteil: relativ teuer.

KlickTipp

Der Porsche unter den Autorespondern. Deutscher Anbieter. KlickTipp ist mehr als ein Autoresponder. Es gibt hervorragende Schulungsprogramme rund um das Email Marketing und Online Marketing. Ein Programm das keine Wünsche offen läßt. Viele deutsche Online Marketer setzen KlickTipp ein.  KlickTipp hat ein gutes Partnerprogramm und kann durch Empfehlungen ein Nebeneinkommen einbringen.

Du willst mehr zu Autoresponder wissen, dann melde dich hier kostenlos an.

Dein
Reinhard Eikelboom

Teilen Sie gerne diesen Artikel

Wertvolle Tipps - absolut GRATIS!
Unbedingt abonnieren - Sie werden begeistert sein.

Gerne informiere ich Sie regelmäßig zu meinen Themen - und dies völlig kostenlos. Als Newsletter Abonnent profitieren Sie zusätzlich von weiteren Vorteilen, mehr darüber erfahren Sie direkt nach Ihrem Eintrag.

Hinterlasse einen Kommentar